Schwitzhuetten Zeremonie

Bei der Schwitzhüttenzeremonie feiern wir das Leben im Einklang mit allen Kindern Grossmutter Erde. Es hilft dir deine Ängste zu bewältigen und dein Vertrauen zu stärken.

Events & Schwitzhuettentermine

Keine Veranstaltung gefunden!

Auf das wir mit dem Leben tanzen

Bei der Schwitzhüttenzeremonie feiern wir das Leben im Einklang mit allen Kindern Grossmutter Erde. Auf das wir mit dem Leben tanzen, unsere Kräfte für uns optimal einteilen und uns reinigen. Die Schwitzhüttenzeremonie erleichtert das Wirken aus unserer Mitte. Mit dem Anzünden des Feuers, gibst du deine Absicht der heutigen Zeremonie schon in den magischen Raum der Schwitzhütte. Alles was ab diesem Zeitpunkt auf dem Platz passiert, Gedanken Emotionen und Gespräche sind schon Teil deiner Schwitzhütten Zeremonie. Wenn die Steine glühen, werde ich dich mit dem Adlerfächer abfächern. 

Die 7 Steine

Zu Beginn der Schwitzhütte werden 7 Steine rein gebracht. Der Oststein für das Element Feuer und seiner Qualität aus dem Herzen zu bestimmen und du den göttlichen Funken in dir erkennst. Der Südstein für das Element Wasser mit seiner Qualität mit den Emotionen im Fluss und du dein Urvertrauen wieder entdeckst.

Der Weststein für das Element Erde mit seiner Qualität die Energien mit dem Körper zu halten und in der Innerschau in deine eigene Magie einzutauchen. Der Nordstein für das Element Luft mit seiner Qualität von deinen Spirits in Flexibilität zu empfangen und du eine gute Verbindung zu deiner Weisheit hast. Dann der Stein fürs wie Oben, für die Spiritwelt, für die Unterstützung deiner Krafttiere und Geistführer. Den Stein fürs so Unten, die Alltagswelt, die Realität in der du lebst. So, dass du auch im Alltag eine gute Verbindung zu deinen Spirits hast. Der Stein für den Traum von der Freiheit und die Freiheit vom Träumen. Dann werden so viele Steine in die Hütte gebracht, wie es braucht nach Gefühl und Thema. Das Wasser kommt in die Hütte und das Tor wird geschlossen.

Streben nach Wachstum

In der Hütte beginnen wir mit den 20 Energien, die wir alle in uns tragen. Wir laden diese Energien ein in uns wach zu sein und in der Schwitzhütte mit uns zu tanzen. Wir streben in dem magischen Raum der Schwitzhütte nach Wachstum. Dieses Wachstum das wir in den neun Monaten in der Gebärmutter erlebt haben. Dieses natürliche Wachsen dem Licht entgegen, mit dem Wissen um die Dualitäten in und um uns.

Impressionen

FAQ

Auf der körperlichen Ebene hilft Schwitzen dem Immunsystem auf die Sprünge.
-Auf der geistigen Ebene unterstützt die Schwitzhüttenzeremonie, alle Loss-Lass Prozesse.
-Die Zeremonie hilft uns, alte Muster und Seelenschrott, zu erkennen und loszulassen.

Viele Ängste können in der Schwitzhütte bewältigt werden. Dadurch wird dein Vertrauen in dich gestärkt.

-Durch jede Teilnahme an der Schwitzhütten Zeremonie, wirst du aufmerksamer mit deinem
Köper und deinem Geist umgehen. In dieser Achtsamkeit lernst du auf deinen Körper und
deinen Geist zu hören.
– Wenn es ganz ruhig in dir wird, dass Verstand und Ego endlich mal leise sind, wirst du
deines Herzes und Seelenstimme wieder hören.

Eine Schwitzhütte ist eine Konstruktion, die aussieht wie eine Halbkugel. Sie wird aus Zweigen gebunden. Die Schwitzhütte ist perfekt nach der Alchemie der 20 Kräfte im Medizinrad aufgebaut, so ist der magische Raum irdisch kreiert!

Im Feuer werden die Steine zum glühen gebracht.
Die Halbkugel der Schwitzhütte steht für den schwangeren Bauch von Grossmutter Erde, und die Flammen für die Expansion von Grossvater Sonne.

-Wichtig ist, das Gesundheitsprobleme wie Kreislauf oder Herzprobleme, ärztlich abgeklärt sind und ich unbedingt darüber Informiert werde.
-Am Tag vor der Schwitzhütte viel Trinken, Wasser oder Tee, da durch die Zeremonie viele Gifte aus dem Körper ausgearbeitet werden, kann das zu Kopfschmerzen führen.

In Grad weiss ich das nicht, vom Gefühl ist es ca wie ein Dampfbad im Wellnessbereich.

In der Schwitzhütte sind wir ca 1.5 Std. Die ganze Zeremonie dauert vom Decken der Hütte, dem Aufbau des Feuers, dem Medizinrad erwecken in dir, trommeln, singen, schwitzen, Medizinrad auflösen. Von 13.00 Uhr bis ca 22.00 Uhr.

Grundsätzlich sind wir in der Schwitzhütte nackt.
Wir tragen ein Strandtuch oder Froteetuch, vor der Zeremonie, es ist dir dann frei ob du dich bedeckt halten möchtest. In der Sternenhütte die derselben Alchemie folgt, behältst du deine Kleider an.

Ja , wenn wir eine Gemischte Zeremonie haben.
Es gibt auch Männer oder Frauen Hütten getrennt

Maximum 12 Personen, Minimum 6 Personen, die Zeremonie kann auch privat gebucht werden. Für Freunde oder Familie im kleinen Rahmen

Die Teilnahme bei der Schwitzhütte oder Sternenhütten Zeremonie kostet jeweils CHF 120.- pro Person.